goldener Oktober

Oktober 24, 2008

Es gibt eine Stille des Herbstes bis in die Farben hinein.

Hugo von Hofmannsthal

Beweisführung mit Satellitenbild„. Die Germanwatch Klimaexpedition bringt den Klimawandel live in die Schulen. Ein Bericht des Kölner Stadtanzeigers.

Potential zur Konjunkturbelebung durch Investitionen in den Klimawandel„. Über eine umfassende Studie der Deutsche Bank Asset Management bei umweltruf.de.

Werbeanzeigen

waswirtun-Projekte und andere Anpassungen

Oktober 23, 2008

Die waswirtun-Projekte wachsen: Weitere € 600 sind unterwegs oder zugesagt für WPE und Brennholzkocher. Werden Sie 5€plus-Pate


Anpassung der Wälder an den Klimawandel muss heute beginnen. Baden-Württemberg verfügt über vorratsreiche und naturnahe Wälder, die wichtige wirtschaftliche, gesellschaftliche und ökologische Funktionen erfüllen“. proplanta.de.

Am Salzstiegl bringt Windkraft Schifahrer auf den Berg„. Das innovative Energieprojekt in der Weststeiermark habe sich bewährt, auch andere Liftbetreiber haben nun Interesse. kleinezeitung.at.

Das hohe Lied von der Energieeffizienz“ … angesichts steigenden Stromverbrauchs und dem Faktor Zeit. „Wie wärs – zum Beispiel – mit Energiesparen?“ Ein Kommentar auf suedostschweiz.ch.


Sicherheitsbedrohung Klimawandel: Handlungsoptionen für Politik, Wissenschaft und Wirtschaft“ – siehe Veranstaltungen.

NEU bei der Literatur: „Wir Schwätzer im Treibhaus. Warum die Klimapolitik versagt.“ Marcel Hänggi im Rotpunktverlag.


Die fetten Jahre sind vorbei

Oktober 22, 2008

Am 6. und 7. November 2008 findet in Freiburg im Breisgau die internationale Konferenz des Auswärtigen Amtes „Sicherheitsbedrohung Klimawandel: Handlungsoptionen für Politik, Wissenschaft und Wirtschaft“ statt. Alle Informationen unter www.freiburg-konferenz.de.


Gerade jetzt ist Klimaschutz im Aufwind„. Heute lädt Bundesumweltminister Sigmar Gabriel zur Innovationskonferenz. „Die WirtschaftsWoche lud Staatssekretär Matthias Machnig und DIHK-Geschäftsführer Martin Wansleben vorab zum Streitgespräch über Chancen und Gefahren ökologischer Industriepolitik“.

Die fetten Jahre sind vorbei. Verbrechen, Geld und Gier: In den Städten des Westens vermutet der Bürger ohnehin die pure Schamlosigkeit. Nun gesellen sich Finanzkrise und Klimawandel dazu“. Über menschlichen Größenwahn und das Ende der Zukunft? – die Süddeutsche.

Weitere Meldungen
„Das Europäische Parlament unterstützt die Schaffung einer globalen Allianz gegen den Klimawandel zwischen der Europäischen Union und den am stärksten gefährdeten armen Entwicklungsländern (GCCA).“ Europäisches Parlament.
Dresden wird Modellregion für die Entwicklung von Anpassungsstrategien an den Klimawandel“. idw-online.de.


Vom Wissen zum Handeln

Oktober 21, 2008

NEU bei der Literatur: „Wir Schwätzer im Treibhaus. Warum die Klimapolitik versagt.“ Marcel Hänggi im Rotpunktverlag.


Vom Wissen zum Handeln„: Die heute beginnende Potsdamer Klimakonferenz sucht Strategien gegen den Klimawandel, und damit gemeinsame Lösungen in und für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Die Deutsche Welle.

Sylter Erlebnis-Zentrum simuliert Klimawandel„. Die Naturgewalt(en) sollen anschaulich spürbar werden. bild.de.


Orchideen und andere Blüten

Oktober 20, 2008

Schweiz will CO2-Ausstoss halbieren„. Auch die anderen frankophonen (französisch sprechenden) Länder erklären dieses Ziel bis 2050. Schweizer Fernsehen.

Klimawandel kommt schneller als erwartet„. So das Fazit eines aktuellen WWF-Reports als Appell zum Treffen der EU-Umweltminister. nachrichten.ch.

Orchideen immer seltener“ – der Klimawandel beeinflusst die Bestände. Dazu kommen andere Faktoren wie z. B. Überdüngung und Überbauung. glaubeaktuell.net.


Tipp der Woche: Machen sie auch mal eine Pause (Siesta, Spaziergang, Entspannung genießen, ausruhen, …). Wir freuen uns über eine Pausenrückmeldung, auch über die Energie danach.


Warum retten wir nicht unsere Erde?

Oktober 19, 2008

Zur Rettung unserer Konten würden wir zig Milliarden an Steuern zahlen. Bei dem Planeten, auf dem wir und unsere Kinder zu leben haben, sieht das anders aus.“
Warum retten wir nicht unsere Erde?, ein Kommentar von A. Rühle, sueddeutsche.de.
Lesenswert.


Reisen und andere effiziente Wege

Oktober 18, 2008
 Kochen und ... © atmosfair      WE., 18./19. Oktober 2008
Reisen und andere effiziente Wege

Das P. M. Wissensmagazin feiert den 30. Geburtstag. Wir übermitteln einen herzlichen Glückwunsch.

Die EWS im SWR-Fernsehen Baden-Württemberg:
Heute Samstag 18.15 Uhr (Landesschau unterwegs) „Das Wunder von Schönau“ – Geschichte und Zukunft der Schönauer Eigeninitiative. Viel Vergnügen!


Klimawandel gefährdet Wanderwege„. Der Österreichische Alpenverein
fürchtet um Hütten und Wege, die Permafrostböden tauen auf. tirol.orf.at.

Klimawandel hält Deutsche nicht vom Reisen ab„. Dafür würden eher die steigenden Energie- und damit Flugpreise die Urlauber und Ihr Reiseverhalten bewegen. gloobi.de

Klimawandel öffnet Seeweg„. Neben dem All könnte auch der Arktische Ozean bald für Kreuzfahrten offen sein. Die Kölnische Rundschau.


Das Bild zum aktuellen waswirtun-Projekt „effiziente Brennholzkocher in Nigeria, atmosfair gGmbH“ heute im Logbuch.


%d Bloggern gefällt das: