Sieben Fragen zum Klimawandel

November 5, 2008

Anläßlich der Freiburger Konferenz „Sicherheitsrisiko Klimawandel“ haben wir für ein Stimmungsbild unsere 7 Fragen zum Thema Klimawandel formuliert.

Das Formular können sie hier abrufen: Sieben Fragen zum Klimawandel.
Über die Auswertung werden wir im Prozess transparent berichten.

Hinweise:
Sollten sie ein Blatt mit den Fragen vor sich haben, dann ist es auf umweltfreundlichem Papier gedruckt.
Leider übersteigen die Kosten für eine Online-Befragung o.ä. noch unsere Verhältnisse. Also halten Sie etwas in Händen, können sich damit in Ruhe befassen, und schicken es auf die gute alte Art per Post oder Fax (siehe Fragebogen).
Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und Mitwirkung!

Werbeanzeigen

Frischer Wind und was zu tun

November 5, 2008

Die USA haben gewählt. Wir wünschen dem neuen Präsidenten Barack Obama ein gutes Händchen und frischen Wind für einen Wechsel.


Eine Weltmacht muss zur Inspektion“ – die Aufgaben des neuen Präsidenten sind vielfältig: Die Wirtschaft liege danieder, auch die Klimapolitik, und Friede im Irak nicht in Sicht. sueddeutsche.de.

Klimawandel schafft zusätzlichen Arbeitsplatz„. Aufbruchstimmung zur Antrittsvorlesung des Professors für die Ökonomie des Klimawandels, Ottmar Edenhöfer, an der TU Berlin. taz.de.

Heiße Antworten auf den Klimawandel„. In einem internationalen Pionierexperiment werden dafür bei Graz „Wetter- und Klimaentwicklungen mit hoher Genauigkeit gemessen“. Wasser, Energie und Landwirtschaft stehen im Zentrum der Zukunftsfragen. steiermark.orf.at.

Bonner Ökonom entwickelt “Selbstbestrafung” als Druckmittel im Klimawandel mit„. Wie lassen sich internationale Vereinbarungen (etwa das Kyoto-Protokoll) verbindlich durchsetzen? Der Bonner Wirtschaftsblog.


Das waswirtun-Projekt WPE-Soforthilfe ist mit Datum 04.11.2008 vollständig übergeben. Herzlichen Dank den Unterstützern und alles Gute vor Ort in Kamerun! Mehr Information hier.


%d Bloggern gefällt das: