Die Auswertung „7 Fragen zum Klimawandel“

Dezember 9, 2008

Passend zur scheinbaren aktuellen politischen Orientierungslosigkeit die Auswertung unseres Meinungsbildes 7 Fragen zum Klimawandel„.

Wir sind besonders am Klimawandel beteiligt, leben über unsere Verhältnisse, und die Menschen wollen etwas tun – der Politik wird anscheinend wenig zugetraut.

Was wir tun zeigt, wer wir sind“ – hier zur ausführlicheren Auswertung.


Große und kleine Leuchten

Dezember 9, 2008

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt„: Während einerseits mancherorts ein Licht aufgeht (z.B. der Brüsseler Beschluss zum Aus für die Glühbirne), wirkt anderes nicht sehr erhellend. Zwei Artikel beleuchten:
Merkels Wende“ – vom Silberstreif für das Weltklima zur fatalen Signalgeberin. Die Süddeutsche.
Merkel: Klimaschutz nicht um jeden Preis“ – auf Konfrontation mit Klimaschutz und im Schatten von EU-Vorgaben für Effizienz und erneuerbare Energien. Die Welt.

Kein Verrat am Klimapaket!“ Für 75% der Deutschen „sind Lösungen und Konzepte für den Schutz des Klimas wichtige bzw. sehr wichtige Kriterien für die kommende Bundestagswahl“. Eine Pressemitteilung des WWF.

Spargel aus der Wüste“ – eine Erfolgsgeschichte aus Peru. Allerdings: „Bald schon könnte den Bauern durch die schmelzenden Andengletscher schlicht das Wasser ausgehen – oder ihre Felder verschwinden durch den steigenden Meeresspiegel.“ Badische Zeitung.


%d Bloggern gefällt das: