Triomedial

Februar 1, 2009

Wie wir die Welt verheizen„. „Was zu tun ist. Eine Agenda für das 21. Jahrhundert“ und zwei andere Bücher besprochen im Handelsblatt. Das Fazit: „Alle drei Bücher zeigen auch: Analysen und Erkenntnisse zur Ökologie gibt es in Fülle, aber das meiste ist längst bekannt. Was fehlt oder doch nur schleppend vorankommt, ist die Umsetzung.“ handelsblatt.com.

 
triomedial über die Transmediale

– „Medienkunst in Zeiten des Klimawandels„, Telepolis
– „Shift, Break, Control„: Der Klimawandel auf der transmediale, epo.de
– „Wie die Künstler ein bisschen die Welt retten wollen„, Berliner Morgenpost.


%d Bloggern gefällt das: