Die Koalition am Amazonas

Februar 17, 2009

© Anton Vorauer / WWF

Klimaschutz verloren im Koalitions-Dschungel„. Ein vermurkster Gesetzesentwurf zum Energiesparen und zur Energieeffizienz wandert durch die Ministerien. zeit.de.

Die andere Klima-Zukunft. Innovation statt Depression“. Die pragmatische Sichtweise von Claudia Kemfert bei nzz.ch.

Münchener Rück fordert Staatsgelder gegen Klimawandel„. Angesichts milliardenschwerer Hilfen für Banken und die Konjunktur wird davor gewarnt, die Folgen des Klimawandels aus den Augen zu verlieren.“ de.reuters.com.

Der WWF drängt auf „Cash für Amazonas-Erhalt“, damit der Erhalt des wirtschaftlichen Nutzwertes angemessen bezahlt wird und damit rentabler als die Zerstörung des Regenwaldes ist. Eine Pressemitteilung von wwf.de.


%d Bloggern gefällt das: