Quo vadis?

 

J. Fieber/igreen media / WWF

Deutschland kann mehr.“
Der WWF fordert von der neuen Regierung einen umweltpolitischen Kraftakt und warnt davor, die „sträfliche Vernachlässigung der Zukunftsthemen“ fortzusetzen. wwf.de.

Doppeltes Tempo der Erderwärmung.
Eine Studie entwirft ein neues Schreckensszenario für den Klimawandel: Danach könnte die Erderwärmung doppelt so schnell erfolgen, wie bisher angenommen – und bis zur Mitte des Jahrhunderts vier Grad betragen.“ ftd.de.

Klimaschutz-Abkommen: US-Unterhändler warnt vor Verzögerungen.
In Bangkok hat die vorletzte Vorbereitungsrunde für die großen Klimaverhandlungen im Dezember in Kopenhagen begonnen. Mancher Diplomat rechnet mit einem Scheitern, selbst der US-Unterhändler ist skeptisch.“ spiegel.de.

Advertisements

One Response to Quo vadis?

  1. Johannes Langer sagt:

    eine spannende analyse zu den chancen im dezember kann auch hier unter „seal the deal“ nachgelesen werden: http://globalviewmagazine.wordpress.com/2009/09/25/seal-the-deal/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s