Ackern im Treibhaus

November 9, 2009

 

© "Marienkäferperspektive" by photocase.com

Im Bikini für das Klima.
Auch so kann man für einen „ökologischen Lifestyle“ werben. In Manila haben sich 80 Kandidatinnen um den Titel Miss Earth vorgestellt. Sie posierten im Bikini – und mit Öko-Slogans. Die Schönste soll künftig als „Umwelt-Diplomatin“ eingesetzt werden.“
ksta.de.

Greenpeace fordert entschlossenes Handeln beim Klimaschutz.
Knapp einen Monat vor Beginn der Weltklimakonferenz in Kopenhagen fordert die Umweltorganisation Greenpeace eine gemeinsame Anstrengung im Kampf gegen den Klimaschutz nach dem Vorbild der friedlichen Revolution.“
berlinonline.de.

Tiefsee eng an Wasseroberfläche gebunden.
US-Forscher: Tiefsee ist kein isoliertes und stabiles Ökosystem, sondern auch vom Klimawandel betroffen.“
derstandard.at.

Ackern im Treibhaus.
Mehr CO2 lässt Pflanzen wachsen, aber reduziert Nährstoffaufnahme.“ Die simple Rechnung »Mehr Kohlendioxid gleich höherer Ertrag« werde nur bedingt aufgehen.
neues-deutschland.de.

Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: