Trends

November 27, 2009

 


Schlechte Aussichten: Munich Re hofft auf Durchbruch beim Klimagipfel in Kopenhagen.
Bislang gibt es in diesem Jahr wenig Großschäden durch den Wetterwechsel. Das ändert aber nichts am langfristigen Trend, dass Naturkatastrophen zunehmen.“ ftd.de.
 

Warum China sich zum Klimaschützer wandeln will.
Der weltweite Klimawandel hat für China dramatische Folgen. Dies berichtet der Berater der chinesischen Regierung in Umweltfragen, Klaus Töpfer, im Interview mit WELT ONLINE. Töpfer sagt, dass sich aus Eigeninteresse zum Klimaschützer wandelt. Neue Emissionsziele der Regierung in Peking seien ein „wichtiger Schritt“.“ welt.de.

Der Klima-Masterplan.
Elektroautos, Nanotechnologie und Wärmedämmung – ein neuer Bericht zeigt, wie wir durch Technik die Welt retten können. Und dass wir alle davon profitieren werden.“ focus.de.

Der Klimawandel hat schon längst begonnen.
Klimaschutzstrategie nach 2012 gesucht.“ Von Kyoto nach Kopenhagen blickt orf.at.

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: