IN GUTEN HÄNDEN

Dezember 31, 2009

Logbuch waswirtun.de

 

"IN GUTEN HÄNDEN": © jbkfotos by photocase.com

Do., den 31. Dezember 2009 – Jahreswechsel


Nimm also den Frieden!
„Ich grüße Dich als Freund, und tief ist meine Liebe für Dich. Nichts kann ich Dir geben, das Du nicht schon hättest. Du aber kannst vieles, sehr vieles nehmen, was ich nicht geben kann…“. sonnenseite.com.
Mit den besten Wünschen für ein nachhaltiges 2010, Ihr Clemens Andris.


Bilder des Jahres 2009„,
ausgewählt vom Fotoexperten F.C. Gundlach. abendblatt.de.
 

Tauwetter am Pol und sinkende Temperaturen.
Das letzte Jahrzehnt überrascht die Klimaforscher: Die Temperaturen sind nicht weiter gestiegen – sondern sie verharren, wenn auch auf hohem Niveau.“ tagesspiegel.de.
 

„Klimawandel gefährdet den Weltfrieden“.
Papst Benedikt XVI. hat in seiner Neujahrsbotschaft den missbräuchlichen Umgang mit der Erde kritisiert und Lehren aus der Wirtschaftskrise gefordert. Das verschlimmerte Klimaproblem gefährde den Frieden in der Welt.“ rundschau-online.de.

Advertisements

Dinosaurier

Dezember 30, 2009

 


Schädliches Klima.
Die Zahl der Naturkatastrophen steigt wegen des Klimawandels, doch die ganz großen blieben 2009 aus. Doch die Rückversicherer geben keine Entwarnung.“ tagesspiegel.de.
 

Hintersinniger Umweltpreis: NABU verleiht den „Dinosaurier des Jahres 2009“.
Die peinlichste Äußerung oder Aktivität im Umweltbereich wurde auch in diesem Jahr vom Naturschutzbund ausgezeichnet. Rezipient des „Dinosauriers“ ist – wen wundert’s in Zeiten der Finanzkrise? – ein Ökonom.“ dradio.de.

 

Erfolgsgeschichte: Bestseller beendet Arbeitslosigkeit.
Das Kochbuch für Arme von Kurt Meier und Uwe Glinka wurde schon mehr als 50 000-mal verkauft. Nun erscheint das Sparkochbuch für Familien.“ abendblatt.de.


Augen auf

Dezember 29, 2009

 

Seeadler. Bild Dr. P. Wernicke, WWF

 


Eisbär, Tiger & Co: Gewinner und Verlierer 2009.
Menschenverursachtes Artensterben schreitet auch 2009 ungebremst voran. / WWF: Bundesregierung verfehlt Biodiversitäts-Ziel.“ wwf.de.
 

Klare Frage an den klügsten Deutschen: „Sind wir noch zu retten?
Er ist der größte deutsche Denker, und wenn Peter Sloterdijk (62) keine Lösung für den drohenden Klimawandel weiß, wer dann? Die Antwort des Philosophen ist so schlicht wie überzeugend: „Du musst dein Leben ändern“, so der Titel seines aktuellen Buches. Die B.Z. fragte ihn, was die Menschheit erwartet.“ bz-berlin.de.
 

Augen auf und durch.
Die Lage ist fast schon hoffnungslos, wird aber immer noch nicht ernst genommen: Der Soziologe Harald Welzer sagt wegen des Klimawandels Kriege und Völkermorde voraus und bietet zugleich Auswege. Richard D. Precht findet sie überzeugend.“ kultiversum.de.

Klimawandel beschert Surfern eiskalten Kick.
Gerade erst trieb vor Australien ein inzwischen geschmolzener kilometergroßer, abgebrochener Eisberg. Doch der war schwer zu erreichen: Extremsportler ziehen aus dem Klimawandel ihren Vorteil – und surfen sogar auf Gletschereiswellen.“ tagesspiegel.de.


Effekte

Dezember 28, 2009

 

Guenther Dotzler, pixelio.de


Hoffnung auf den Kipp-Effekt.
Wenn nicht bald die Energiewende kommt, kippt das ­Klima. Kopenhagen war kein Flop, sondern ein Desaster, und die Umweltschützer sind zu Recht enttäuscht.“ blick.ch.

Geheimbund der Freimaurer will gegen den Klimawandel kämpfen.
Sechs Millionen Mitglieder hat der Geheimbund der Freimaurer weltweit. Durch umweltbewusstes Verhalten sollen sich diese nun gehen drohende Naturkatastrophen einsetzen.“ shortnews.de.

China: Wirtschaftsentwicklung wichtiger als Klimawandel.
PEKING, 27. Dezember (RIA Novosti). Chinas Wirtschaftsentwicklung bleibt die oberste Priorität, die nicht dem Kampf gegen den Klimawandel geopfert wird. Das betonte Chinas Premier Wen Jiabao am Sonntag in einem Xinhua-Interview.“ de.rian.ru.


Anfänge

Dezember 26, 2009

 

Bild: Willi Rolfes, NABU

Neuanfang nach dem Albtraum.
In den Ende 2004 überfluteten Küstenregionen im Indischen Ozean ist die Infrastruktur besser als zuvor. Doch Vorsorge gegen eine neue Katastrophe ist wichtig, denn «der Klimawandel ist der Tsunami von morgen», sagt ein Experte.“ netzzeitung.de.
 

Berlin hofft auf China beim Klimaschutz.
Hamburg (dpa) – Die Bundesregierung hofft, dass China und andere Schwellenländer einem verbindlichen Klimaabkommen doch noch zustimmen.“ zeit.de.

Land unter in Venedig.
… Doch dieses Jahr fällt der Wintertraum buchstäblich ins Wasser. Die Altstadt ist überflutet, Land unter am berühmten Markusplatz! 145 Zentimeter über den normalen Meeresspiegel stieg das Wasser, Rekord in diesem Jahr.“ bild.de.


Frohe Botschaft

Dezember 25, 2009


Die Botschaft lautet: Grüner leben.
Egal, ob die Welt mitzieht – Deutschland profitiert von einer Ökowende. Bloß, wie bringt man das den Menschen im Alltag bei?zeit.de.

Klimaschutz: Schavan kündigt Forschungsoffensive an.
Forschungsministerin Annette Schavan verspricht: Es werden zwei Milliarden Euro für Klimaforschung eingesetzt.“ abendblatt.de.

Vegetarische Affen werden Klimawandel nicht überleben.
Selbst ein Temperaturanstieg um nur zwei Grad Celsius würde den Tieren in Afrika sehr stark zusetzen, kommen Forscher der Universitäten Bournemouth, Roehampton und Oxford im Fachmagazin Animal Behaviour zum Schluss.“ sonnenseite.com.


Heiligabend

Dezember 24, 2009

 


Wir wünschen Ihnen ein fröhliches und friedvolles Weihnachtsfest!


Nach Kopenhagen: Volle Kraft voraus im Klimaschutz.
Germanwatch-Kurzanalyse des Klimagipfels: … und zurecht gibt es weltweit Enttäuschung über die Ergebnisse. Jeder, der allerdings jetzt die Uhr zurückdrehen will und nach weniger Engagement mit Verweis auf die Anderen, die bremsen, ruft, hat jedoch nicht verstanden, dass der Klimawandel so keineswegs gebremst wird. Im Gegenteil: Es muss jetzt erst recht auf allen Ebenen „volle Kraft voraus“ heißen auf dem Weg in weitgehend kohlenstofffreie Volkswirtschaften.“ germanwatch.org.

Wettlauf über 420 m pro Jahr.
Eine Frage des Tempos: Wissenschafter haben die Ökosystem-Verschiebung durch den Klimawandel ermittelt.“ derstandard.at.


%d Bloggern gefällt das: