Innovation statt Depression

Dezember 2, 2009


Drei Krisen mit einer Klappe schlagen.
„Innovation statt Depression“ ist ein Leitsatz der Energieökonomin Claudia Kemfert. Im Interview erklärt sie die Chancen des Klimawandels.“ focus.de.

Der kühlende Effekt des Ozonlochs.
Bislang hält sich die Erwärmung am Südpol in Grenzen. Aber dies könnte sich im Laufe des Jahrhunderts ändern – und den Meeresspiegel stärker als bislang erwartet steigen lassen.“ abendblatt.de.

Deutsche Klima-Bilanz ist nur Mittelmaß.
Deutschland schneidet beim Klimaschutz zwar besser ab als andere Industriestaaten. Seine selbst gesetzten Ziele jedoch hat es nicht erreicht.“ zeit.de.

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: