Öko im Check

 

"Das gemeine Winterschaf": © view7 by photocase.com

Städte und Gemeinden im Klimaschutz-Check.
Deutschland will seine Treibhausgas-Emissionen bis 2020 um 40 Prozent unter den Stand von 1990 drücken. Nur durch Maßnahmen und Programme auf Bundesebene kann das nicht erreicht werden: Vor allem Bundesländer und Kommunen sind deshalb in Sachen Klimaschutz gefragt.“ wir-klimaretter.de.
Die Online-Analyse von kommunalen Stärken und Schwächen bei www.benchmark-kommunaler-klimaschutz.de.
 

Nicht überall, wo Öko draufsteht, ist Öko drin.
Verbraucherschützer kritisieren, dass Firmen sich einfach ein grünes Mäntelchen umhängen.
Der Klimawandel hat die Verbraucher sensibel für den Umweltschutz gemacht. Das weiß auch die Werbebranche und redet den Bürgern ein gutes Öko-Gewissen ein. Nicht immer zu Recht, sagen Verbraucherschützer
.“ stuttgarter-nachrichten.de.

Klimaschutz mit Messer und Gabel.
Ob Apfel oder Hühnchen – viele Verbraucher wollen umweltfreundlich einkaufen. Doch die geplanten Gütesiegel für Lebensmittel helfen wenig.“ sueddeutsche.de.

Europäer planen gemeinsames Ökostromnetz.
Vision für den Klimaschutz: Deutschland und acht weitere europäische Staaten wollen den Ausbau erneuerbarer Energien forcieren. Ein gemeinsames Netz soll den Kontinent mit Ökostrom versorgen. Doch das Vorhaben ist teuer.“ ftd.de.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s