Kapriolen


Klimaforscher setzen nun auf die Wirtschaft.
Nach dem Scheitern des Kopenhagener UN-Gipfels entwickeln Wissenschaftler einen „Plan B“.
Drei Wochen nach den UN-Klimaverhandlungen in Kopenhagen haben sich Vertreter aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Umweltverbänden in Berlin getroffen, um Bilanz zu ziehen. Die internationale Klimapolitik gilt vorerst als ausgebremst. Andere Akteure müssten jetzt die Führung beim Klimaschutz übernehmen, hieß es auf der Tagung
.“ stuttgarter-zeitung.de.
 

Wirtschaft muss sich auf Klimawandel einstellen.
Deutsche Unternehmen müssen sich auf Klimakapriolen wie Sturm, Starkregen und Hagel gefasst machen. Doch es gibt auch positive Seiten, wie eine Befrragung von 185 Umweltexperten bestätigt.“ handelsblatt.com.

Urlauber pfeifen auf Klimaschutz.
Der Klimawandel ist in aller Munde und vor allem die Deutschen fordern und erwarten viel in puncto Klimaschutz. Allerdings: Beim Thema Urlaub vergessen sie alle guten Vorsätze.“ focus.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s