In den Lüften


Online-Atlas zeigt Klimawandel in Deutschland.
Der Klimawandel wirkt sich in Deutschland verschieden stark aus. Ein interaktiver Atlas simuliert, wie sich etwa Temperaturen und Niederschläge bis 2100 ändern könnten.“ zeit.de.
 

Koch und Rüttgers fahren größte Klima-Killer.
Nach einer Dienstwagen-Studie der Deutschen Umwelthilfe (DUH) fahren die Ministerpräsidenten Roland Koch und Jürgen Rüttgers (beide CDU) die umweltschädlichsten Dienstwagen unter den erhobenen Politikern. Am besten schnitten im Bundeskabinett Umweltminister Norbert Röttgen (CDU) und Forschungsministerin Annette Schavan (CDU) ab.“ focus.de.
 

Saubere Luft in kleinen Schritten.
Die amerikanische Umweltschutzbehörde EPA wird ihre neuen Grenzen für den CO2-Ausstoß aus Rücksicht auf die Wirtschaft erst ab 2011 einführen und nicht schon in diesem Jahr. Zunächst sollen die neuen Regeln nur für Großbetriebe gelten.“ nachhaltigkeit.org.

Do., den 25. Februar 2010
Wellen


BDI wehrt sich gegen Unternehmerschelte.
Der BDI wehrt sich gegen Kritik der Unternehmerinitiative „2 Grad“ um Michael Otto. Der hatte Teilen der Wirtschaft in der FTD vorgeworfen, beim Klimaschutz zu bremsen.“ ftd.de.
 

Gebäudeprogramm doch noch aufgestockt.
Das Programm zur energetischen Sanierung von Gebäuden ist nun doch noch aufgestockt worden: Der Haushaltsausschuss des Bundestages korrigierte am Mittwoch den ursprünglichen Haushaltsansatz zur Verbesserung des Klimaschutzes am Bau und stockte für 2010 die Mittel trotz knapper Kassen um 400 Millionen Euro auf.“ wir-klimaretter.de.
 

Schwarze Welle auf dem Lambro.
Öl-Katastrophe in Italien: Gefährliche Kettenreaktion für das Ökosystem am Po.“ wwf.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s