Spuren im Sand

 

Fussspuren im zulaufenden Watt, © Hans-Ulrich Rösner / WWF

Wattenmeer gegen steigenden Meeresspiegel wappnen.
WWF fordert von Wattenmeerkonferenz vorsichtigeren Umgang mit dem Wattenmeer und rechtzeitige Vorbereitung auf den Klimawandel.“ wwf.de.

Die Schwärme werden kleiner.
Anlässlich der (heute) beginnenden Umweltminister-Konferenz der drei Wattenmeeranrainerstaaten auf Sylt warnt der NABU in einem Bericht vor dramatischen Rückgängen bei vielen Vogelarten im deutschen Wattenmeer.“ nabu.de.

Ungarn recycelt Emissionsrechte.
Weiterer Imageschaden für den Handel mit Verschmutzungsrechten: Ungarn soll gebrauchte Zertifikate erneut in den Handel gegeben haben.“ ftd.de.

Klimabeobachtung wie zu alten Zeiten.
Um den Klimawandel genauer beobachten zu können, hat der Deutsche Wetterdienst (Dwd) auf dem Brocken eine Klimareferenzstation aufgebaut. Hier sammeln Mitarbeiter Daten über Luftdruck und Temperatur.“ newsclick.de.

Gentech-Lebensmittel: Wir fordern Fakten.
Die Europäische Kommission hat soeben bewilligt, dass zum ersten Mal seit 12 Jahren genmanipulierte Saatgut angepflanzt werden darf, und stellt damit den Profit der Gentech-Lobby über das Interesse der Öffentlichkeit.
Sammeln wir eine Million Unterschriften, um die Einführung genmanipulierter Nahrungsmittel so lange zu verbieten, bis ausreichende Forschungsergebnisse vorliegen
.“ Machen Sie mit bei der Aktion von avaaz.org.

Die drei Gesichter der Krise.
WWF begrüßt neue EU-Zielsetzung zum Schutz der Biologischen Vielfalt.“ wwf.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s