das Wetter

April 16, 2010
Serie Venedig, Bild Alex S. MacLean für Akademie der Künste, 2009

UNWETTER, Video- und Soundinstallation – 12 Künstler zum Thema Klimawandel.“
In der Akademie der Künste, Berlin beschäftigen sich „zwölf internationale Künstler mit dem Klimawandel.
Seit die Auswirkungen des Klimawandels wie Wirbelstürme, Erdrutsche und Dürreperioden auch durch die Medien verstärkt wahrgenommen werden, ist aus dem Wetter ein Unwetter, eine Bedrohung, geworden
.“ art-in-berlin.de.
 

Cochabamba statt Kopenhagen?
In wenigen Tagen beginnt im bolivianischen Cochabamba die „Weltkonferenz der Völker zum Klimawandel und die Rechte der Mutter Erde“. Einige Umweltschützer setzen große Hoffnungen in den Alternativgipfel. Andere befürchten bereits jetzt, dass Cochabamba nur ein weiteres Treffen wird, auf dem bloß „Phrasen gedroschen werden“. wir-klimaretter.de.

Deutschland drohen klirrende Winter.
In Zukunft müssen die Menschen in Großbritannien und Mitteleuropa häufiger mit kalten Wintern rechnen. Einem vom Menschen erzeugten Klimawandel widerspricht das aber nicht.“ focus.de


%d Bloggern gefällt das: