Land unter …

Mai 26, 2010
Häuser unter Wasser beim Elbehochwasser 2002, © WWF/Bernd Lammel

1, 2 oder 3 – Letzte Chance vorbei.
Hurrikans, Dürreperioden und Überschwemmungen sind Auswirkungen des Klimawandels. Wer trägt die Verantwortung? Sind wir schlussendlich nicht alle Umweltsünder?kleinezeitung.at.
 

Polen-Flut offenbart unbequeme Wahrheit.
WWF-Experte: „Ein neuer Deich macht sich gut in einer Wahl-Kampagne, ist aber kein effizienter Hochwasserschutz.“ wwf.de.

Klimawandel durch Mammutsterben.
US-Forscher machen das Aussterben nordamerikanischer Mammuts für einen historischen Klimawandel verantwortlich. Die Riesensäuger entließen große Mengen Methan in die Atmosphäre, der Wegfall des Treibhausgases habe vor 13.000 Jahren eine Kaltzeit ausgelöst.“ science.orf.at.

Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: