Tröpfelnd

Juli 20, 2010
Chris Martin Bahr, WWF-Canon

Wer hat Recht beim Klimaschutz?
Zu ehrgeizige Klimaziele schaden der Wirtschaft, zu später Klimaschutz geht zulasten der nachfolgenden Generation. Darüber streiten nicht nur Verbände und Politiker, auch Forscher sind gespalten.“ handelsblatt.com.
 

Effektiv bewässern gegen Klimawandel.
In Berlin und Brandenburg testen Wissenschaftler sparsamere Bewässerungsmethoden – für das Spargelfeld der Zukunft in Zeiten des Klimawandels.“ taz.de.

Klimawandel – Kriegt die Welt schon jetzt das Fieber?
Jetzt ist es amtlich: Der Juni 2010 war im weltweiten Temperatur-Durchschnitt der wärmste Juni aller Zeiten! Auch März, April und Mai 2010 stellten diesen Rekord auf, teilte die US-Klimabehörde NOAA mit.“ bild.de.

Vom Klimawandel bedrohte Länder reduzieren CO2-Ausstoß.
Sechs von den Folgen des Klimawandels besonders bedrohte Länder wollen im Kampf gegen die Erderwärmung ein Zeichen setzen und ihre CO2-Emissionen deutlich reduzieren.“ google.com.

Bürger sollen Ideen einbringen.
Klimaschutz-Initiative will den Sachverstand der Münchner nutzen.
Was kann eine Stadt wie München tun, um den Klimawandel zu stoppen oder zumindest abzuschwächen? Welche Ideen gibt es, mit denen der Raubbau an der Natur gestoppt werden kann?
sueddeutsche.de.

Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: