Geschichte

Juli 21, 2010
"Goldmorgen": © carline, photocase.com

BP noch lange nicht aus dem Schneider.
Die Energie- und Klimawochenschau: Von ungeliebten Endlagern, heißen Sommern, europäischen Modernisierungsmuffeln, chinesischen Überholern und Fischern, die keinen Fisch für ihre Familien fangen können.“ heise.de.
 

Hitzige Kulturgeschichte.
Wenn das Abendland untergeht, könnte das am Klima liegen.
Bis in den Juni hinein war es die ungewöhnliche Kälte gewesen, die uns am Klimawandel zweifeln ließ. Und jetzt diese Hitze! Was sie uns bringt, hat Hollywood beizeiten in Szene gesetzt. Was geschieht wirklich, wenn es immer heißer wird?
welt.de.

Das große Zittern vor dem CO2-Handel.
Auf die energieintensiven Industrien in Deutschland kommen heftige Margeneinbrüche zu, weil sie sich mit Zertifikaten für CO2-Emissionen eindecken müssen.“ ftd.de.

Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: