© endofparadox

August 17, 2010
"Every time I think I'm gonna wake up back in the jungle...": © endofparadox / photocase.com

Antarktis: Klimaparadox gelöst.
Obwohl die Temperaturkurve der Weltmeere nach oben zeigt, wird das Eis im Südpolarmeer zusehends dicker. Zwei Klimaforscher haben nun den verantwortlichen Effekt entdeckt: Mehr Niederschläge in Form von Schnee isolieren die Eismassen – und lassen sie wachsen.“ orf.at.
 

Heimat der Sandstürme.
Klima der Extreme: Während im Süden der Provinz Gansu Regenfälle die Erde fortspülten, herrscht im Norden Dürre. … Staatliche und teure Großprojekte gegen die Dürre reichen nicht, es fehlt an Nachhaltigkeit und Bürgerbeteiligung.“ taz.de.

Katastrophen wegen Klimawandels?
Fussnoten der Meteorologischen Weltorganisation zu Pakistan und Russland.
Die Meteorologische Weltorganisation in Genf hat dieser Tage erklärt, dass das jüngste extreme Wettergeschehen in verschiedenen Kontinenten wahrscheinlich mit dem allgemeinen Klimawandel zusammenhängt
.“ nzz.ch.

Eisbeutel für die Erde.
Ist es möglich, das Klima der Erde mit technischen Maßnahmen abzukühlen? Ein heikles Thema. Jetzt wagen sich deutsche Experten aus der Deckung.“ focus.de.

Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: