Argumente

Dezember 15, 2010
Bild privat

Wolken kühlen nicht nur, sie beschleunigen die Erderwärmung zusätzlich.
Neue Daten sprechen für den Klimawandel. „Klimaskeptiker“ verlieren eines ihrer Hauptargumente.“ wienerzeitung.at.

Erderwärmung sorgt für kalte Winter.
Der Winter hat noch nicht einmal kalendarisch angefangen, da ächzt Deutschland bereits unter Schnee und tiefen Temperaturen. Das muss kein Einzelfall bleiben: Strenge Winter könnten künftig in Mitteleuropa häufiger auftreten, glauben Klimaforscher. Schuld ist ausgerechnet die Erderwärmung im Zuge des Klimawandels.“ rp-online.de.

Vergessene Rebsorten.
Rettungsanker der Weinwelt in Zeiten des Klimawandels.
Trauben am Weinstock sehnen sich nach Sonnenschein und davon gibt es reichlich in Zeiten des Klimawandels – dabei ist die große Sorge der Winzer in Frankreich und anderswo die globale Erwärmung. Glaubt man den Wissenschaftlern und Weinexperten, dann ist es an der Zeit, sich um die Reben zu kümmern
.“ yoopress.com.

Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: