Wer killt Wen

Februar 4, 2011
Internationale Berichterstattung über die neu veröffentlichten Fotos hat Perus Regierung zum Handeln gezwungen. © Gleison Miranda/FUNAI/Survival uncontactedtribes/fotosbrasilien

«Russisches Roulette» mit Amazonas-Regenwald.
Der Mensch spielt durch den hohen Ausstoß an Klimagasen möglicherweise «russisches Roulette» mit dem Amazonas-Regenwald. Nach den neuesten Daten übertraf die Dürre 2010 dort sogar noch das extrem trockene Jahr 2005.“ sueddeutsche.de.

Die Kuh ist kein Klima-Killer.
Rinder stoßen klimaschädliches Methan-Gas aus. Manche Forscher rufen schon zum Steakverzicht auf. Dabei stammen die wirklich schädlichen Emissionen gar nicht von den Vierbeinern.“ fr-online.de.

Erfolg: Peru handelt um unkontaktierte Indianer zu schützen.
Perus Behörden haben bekannt gegeben, dass sie mit Brasilien zusammenarbeiten werden, um illegale Holzfäller zu stoppen, die in das Gebiet unkontaktierter indigener Völker in der Grenzregion der beiden Staaten eindringen.“ survivalinternational.de.

Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: