„Mit sechzehn bin ich bereit für den Tod“

"Tulpenfeld": © Jenzig71, photocase.com

Japan: Gedicht einer Fukushima-Schülerin.
„Liebe FreundInnen, ich möchte das Gedicht einer Schülerin aus Japan (Fukushima) gerne verbreiten, weil es die Wahrheit ist! …
… Und weil ich die Verlogenheit der Politiker, Lobbyisten etc. auch nicht mehr ertrage und die Welt auch für unsere Kinder und deren Kinder noch lebenswert sein soll, mit Ehrlichkeit, Empathie und allem, was menschlich und liebenswert ist! Diese Katastrophe in Japan ist so unvorstellbar schrecklich!
sonnenseite.com.

Klimaschutz: Die Welt wartet, taktiert und streitet weiter.
Ist das Klima noch zu retten? Nach der Klimakonferenz der Vereinten Nationen in dieser Woche in Bangkok sieht es düster aus. Die Fronten zwischen Industriestaaten und Entwicklungs- und Schwellenländern sind verhärtet. Aber auch untereinander sprechen die Blöcke (nicht) immer so ganz mit einer Stimme.“ evangelisch.de.

Sechs Punkte für den Ausstieg.
Umwelt- und Wirtschaftsministerium einigen sich auf einen neuen Rahmen für die Energiepolitik. Zugleich stoppen die Atomkonzerne Zahlungen an den Ökofonds.“ taz.de.

Unerwünschte Wahrheit.
Die Leugner des Klima-Wandels folgen einem Drehbuch. Doch ausgerechnet einer ihrer Gewährsleute hält sich vor dem US-Senat nicht an die vorgegebene Rolle.“ fr-online.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s