Wir sind ein Störfall

"ein schöner Tag": © kallejipp, photocase.com

Ashoka Fellow Ursula Sladek erhält international renommierten Umweltpreis.
Als zweiter Deutscher überhaupt in der Geschichte erhält Ashoka Fellow Ursula Sladek in San Francisco den mit 150.000 US-Dollar notierten Goldman Environmental Prize, einen der wichtigsten Umweltpreise weltweit! Elf Jahre nach dem Reaktorunglück in Tschernobyl übernahm die „Stromrebellin“ gemeinsam mit anderen Aktivisten und gegen den Widerstand der etablierten Strommonopolisten das regionale Stromnetz und gründete die Elektrizitätswerke Schönau (EWS), das erste bürgereigene Energieversorgungsunternehmen in Deutschland. Das Unternehmen liefert seitdem seinen Kunden atomstromfreien und klimafreundlichen Strom: heute über 100.000 Menschen in Deutschland.“ ashoka.org.

Fukushima – so schlimm wie Tschernobyl.
Japan ruft höchste Gefahrenstufe aus.
Erstmals ist ein atomarer Störfall in einer Kategorie mit Tschernobyl: Die japanische Regierung hebt die Gefahr der Atomkatastrophe in Fukushima auf die höchste internationale Stufe 7 an. In der Nacht auf Dienstag erschütterte ein weiteres starkes Nachbeben die Küste Nordjapans, im Krisen-AKW brach Feuer aus
.“ sueddeutsche.de.

Der große Zoff über den Atomausstieg.
Die Grünen wollen die Meiler schnell abschalten. Naturschützer warnen vor einer überhasteten Energiewende. Schwarz-Gelb rechnet mit hohen Kosten und die Wirtschaft ist gespalten. FTD.de erklärt die verschiedenen Positionen.“ ftd.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s