Aktuelles Maximum

"das Prinzip": © BrandtMarke, photocase.com

Weltklimavertrag wird erneut verschoben.
Erneuter Rückschlag im Kampf gegen den Klimawandel: Ein Nachfolgeabkommen für den Kyoto-Vertrag wird vorerst nicht zustande kommen, heißt es auf einer Uno-Tagung in Bonn. Dabei haben Wetterkatastrophen im vergangenen Jahr immensen Schaden angerichtet.“ spiegel.de.

Klimawandel ist noch kein Globalthema.
Schwellenländer: Eigene Klimaschäden wichtiger als Konferenzen.
Obwohl das Interesse der Medien für den Klimawandel in den vergangenen 15 Jahren immens stieg, bieten die Medien noch keine globale Ebene, auf der man sich über das Thema verständigen kann. Das berichten Forscher vom KlimaCampus der Universität Hamburg http://klimacampus.de in der Zeitschrift „Studies in Communication/Media“. pressetext.com.

Kabinett beschließt Atomausstieg.
Die Bundesregierung hat in einer Sondersitzung das sofortige Aus für acht Atomkraftwerke und den stufenweisen Ausstieg aus der Kernenergie bis 2022 beschlossen. Damit können die Beratungen in Bundestag und Bundesrat beginnen.“ ftd.de.

Goldenes Zeitalter.
Erdgas ist begehrteste Alternative zur Atomkraft.
Das Atomzeitalter scheint beendet, nun hoffen die Versorger auf Erdgas. Die Vorkommen reichen aus, um die Nachfrage langfristig zu decken.“ welt.de.

Auf direktem Weg in die Klimadiktatur?
Ein Bericht des wissenschaftlichen Beirats, der die Bundesregierung in Klimafragen berät, sorgt für Aufruhr – manche sehen sogar die Demokratie in Gefahr.“ focus.de.

Heutiger Klimawandel schneller als urzeitliches Wärmemaximum.
Treibhausgas-Emissionen zehnfach schneller als vor 56 Millionen Jahren.“ scinexx.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s