Alte Bekannte

 "Enjoy the silence", © particula, photocase.com


Palästina: Die jüngste Nation der Welt.
In vier Tagen versammelt sich der UNO-Sicherheitsrat und die Welt hat die einmalige Gelegenheit, eine neue Initiative anzunehmen, die eine entscheidende Wende bei den jahrzehntelang gescheiterten israelisch-palästinensischen Friedensverhandlungen bringen könnte: Die Anerkennung Palästinas als eigenständigen Staat durch die UNO.“ avaaz.org.

Urzeitlicher Klimawandel verursachte Massensterben.
Am Ende der Trias raffte ein Naturereignis unzählige Lebewesen dahin. Über die Ursache wurde bislang gerätselt. Eine neue Studie beschuldigt nun einen alten Bekannten.“ handelsblatt.com.

Klimawandel bringt Schadstoffe in die Arktis.
Je wärmer die Sommer, desto stärker sind die Fische in den arktischen Seen mit Schwermetall belastet. Das ist eine der Erkenntnisse eines österreichisch-kanadischen Forscherteams. Am Montag startet ihre 15. Expedition in die Arktis.“ orf.at.

Westerwelles kleine grüne Revolution.
Deutschland hat den Klimawandel in den Sicherheitsrat gebracht – und damit eine kleine Revolution in dem mächtigen Gremium eingeleitet.“ zeit.de.

Das Eis wird dünner, © WWF

Fr., den 22. Juli 2011
Das Eis wird dünner


Eisbären in der Klimafalle.
WWF-Studie: Schmelzendes Polareis macht Eisbären zu Langstreckenschwimmern. / Sterblichkeit bei Jungtieren steigt.“ wwf.de.

Klimawandel ist Gefahr für den Weltfrieden.
Der UN-Sicherheitsrat erkennt nach zähen Verhandlungen an, dass der Klimawandel ein weltweites Sicherheitsrisiko ist. Die Erklärung bleibt allerdings schwach.“ tagesspiegel.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s