In guten Händen?

August 2, 2011
"IN GUTEN HÄNDEN": © jbkfotos, photocase.com

Ein Kleiner Vogel erzählt vom Klimawandel.
Wie stark sich das Klima in den vergangenen Jahrzehnten erwärmt hat, zeigt besonders deutlich das Verhalten der Zugvögel.“ shz.de.

Europas letzte Urwälder in Gefahr.
Rumänien: Nationalstraße bedroht Urwald-Schutzgebiet. / WWF fordert sofortigen Planungs- und Baustopp.“ wwf.de.

Leben in der Tiefsee.
Kaum entdeckt, schon gefährdet.
Der Mensch beeinflusst zunehmend auch die Tiefenregionen der Ozeane. Fischerei, Klimawandel und die Rohstoffsuche sind die größte Gefahr für den kaum erforschten Lebensraum. Das macht sich bereits bemerkbar.“ focus.de.

Verseuchung mit Chemikalien.
Diese Gewässer in Europa sind vergiftet.
Etwa 200 Millionen Tonnen gefährliche Chemikalien werden in der Europäischen Union pro Jahr produziert. Sie gelangen auch in die Umwelt. Ein Bericht zeigt, welche Giftstoffe welche Gewässer belasten.“ focus.de.

Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: