Rechte statt Mitleid

"HEIIIDI, HEEEIIIDI...", © chribier, photocase.com

Unentdeckte Arten.
Nie gesehen – und schon ausgestorben.
dapdWie viele Tier- und Pflanzenarten gibt es? Diese Frage beschäftigt Forscher seit Jahrhunderten. Nun legen Wissenschaftler eine neue Schätzung vor. Sie zeigt: Neun von zehn Spezies sind noch gar nicht bekannt – viele könnten aussterben, bevor sie überhaupt entdeckt werden.“ spiegel.de.

Aufruf: „Rechte statt Mitleid für Ostafrika“.
Schriftsteller fordern politisches Umdenken.
Mit dem gemeinsamen Aufruf „Rechte statt Mitleid für Ostafrika“ fordern 35 Schriftsteller vor allem aus Afrika und Europa solidarisches Handeln und strukturelle Veränderungen, um Hungerkatastrophen künftig zu verhindern.“ presseportal.de.

Treibhausgas-Emissionen.
Kein Gesetz – „Ohrfeige für den Klimaschutz“.
Die schwarz-gelbe Bundesregierung will die von ihr vorgesehenen Maßnahmen zur Reduktion des CO2-Ausstoßes nicht eigens in einem gesonderten Gesetz zusammenfassen. Es bestehe derzeit keine Absicht, ein solches Klimaschutzgesetz vorzulegen.“ morgenpost.de.

 

"Home Is Where The Heart Is", © time, photocase.com

Di., den 23. August 2011
kleines Glück


Kinderrechte kennen keine Herkunft!
Sehr geehrte Frau Sozialministerin von der Leyen,
Sehr geehrte Sozialministerinnen und Sozialminister der Bundesländer
,
bis heute verweigert die Bundesregierung 40.000 Kindern ein Leben in Würde. Flüchtlingskinder erhalten in Deutschland nur eine medizinische Notversorgung. Ihr Zugang zu Bildung ist eingeschränkt und sie bekommen nicht einmal den niedrigen Hartz IV-Satz.
Nutzen Sie die Überprüfung des Asylbewerberleistungsgesetzes und stoppen Sie die Diskriminierung von Flüchtlingskindern! Sichern Sie jedem Kind in Deutschland die gleichen sozialen Rechte!“ Unterzeichnen bei campact.de.

Klimawandel verschärft Wassermangel.
UN fordern sparsamen Umgang.
Die Zahlen eines UN-Berichtes sind besorgniserregend: 1,6 Milliarden Menschen leben in Gegenden mit Wasserknappheit. Die Situation werde sich mit dem Bevölkerungswachstums und dem Klimawandel verschärfen. Daher die Forderung: Die Landwirtschaft müsse als Teil der „grünen Ökonomie“ begriffen werden.“ n-tv.de.

Befragung: Unternehmen spüren steigendes Verbraucherinteresse an Nachhaltigkeit.
Verbraucher, Beschäftigte, Investoren – Stakeholder fragen Unternehmen mehr und gezielter zu gesellschaftlicher Verantwortung.“ idw-online.de.

Klimawandel in den Alpen – Der Schweizer Bergtourismus sucht neue Wege.
In den Schweizer Alpen ist der Klimawandel deutlich zu spüren. Gletscherabbrüche nehmen massiv zu, Fauna und Flora verändern sich. Die Alpen sind das europäische Klima-Frühwarnsystem. Die Ökosysteme reagieren hier besonders sensibel auf die Erderwärmung.“ handelsblatt.com

 

"Schmutzfussi": © Juttaschnecke, photocase.com

Mo., den 22. August 2011
Generationengerechtigkeit


Sonnige Zukunftsaussichten?
Klimawandel, Wasser und die Rechte von Kindern und zukünftigen Generationen.
Ökologische Kinderrechte: Fakten, Fälle, Forderungen.“
Studie von Germanwatch und tdh zum Earth Overshoot Day am 21.8., tdh.de.

Deutsche Wünsche.
So harsch, wie die Regierung die Energiewende diktiert hat, sollte sie nun die Kapitalmärkte zähmen.“ zeit.de

Der deutsche Wald ist bedroht.
Große Gefahr für Eichen und Fichten: Der Klimawandel macht ihnen schwer zu schaffen. Ein Waldklimafond soll die Bedrohung für den Baumbestand stoppen. Derweil boomt die Nachfrage nach Holz.“ focus.de.

Klimawandel verschlimmert Probleme mit Wasser.
Ob Spüle, Waschbecken oder Badewanne: Wir drehen den Hahn auf und heraus fließt sauberes Wasser. Für viele Menschen in der Welt ist das nicht selbstverständlich: Zum Beispiel in etlichen Großstädten in Afrika südlich der Wüste Sahara.“ Aus der Kinderzeitung bei np-coburg.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s