Gordischer Knoten

"Lone tree": © Binkski, photocase.com

Wie der Klimawandel die Gesellschaft verändert.
Europäischer Kongress zur Evolutionsbiologie an der Universität Tübingen.
Obwohl Darwins Evolutions-Entdeckungen bis heute unangefochten gelten, hat sich die Evolutionsbiologie natürlich weiter entwickelt und ganz erstaunliche Dinge heraus gefunden. Welche – darüber haben sich in den letzten Tagen Forscher aus ganz Europa beim größten Kongress der Evolutionsbiologen in Tübingen ausgetauscht.“ dradio.de.

Der Klimawandel kommt.
Experten aus Wissenschaft und Praxis plädieren für eine Anpassung an die absehbaren Folgen des Klimawandels, um Entwicklung und Klimaschutz zugleich möglich zu machen.
Es ist ein gordischer Knoten, den das Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung, das Institut für Gesellschaftspolitik in München, das katholischen Hilfswerk Misereor und die Münchener Rück Stiftung zu lösen versucht haben. Denn „Klima- und Entwicklungspolitik befinden sich in einer Sackgasse“, wie sie zu Beginn ihres Reports Global aber gerecht. Klimawandel bekämpfen, Entwicklung ermöglichen feststellen.“ diesseits.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s