sky is open

September 6, 2011

 

"sky is open", © particula by photocase.com

«Taste the Waste»: Der Überfluss der ersten Welt.
Wir leben in einer Welt der Extreme: In Afrika verhungern Menschen, in den Industrieländern wandern tonnenweise Nahrungsmittel auf den Müll. Was das auch noch mit dem Klimawandel zu tun hat, zeigt der Dokumentarfilm «Taste the Waste». Von Iris Auding, dpa, bei ruhrnachrichten.de.

Forscher erwarten Meereis-Minimum in der Arktis.
Die sommerliche Meereis-Bedeckung der Arktis könnte in diesem Jahr auf ein neues Rekordminus sinken. In der Packeis-Zone hat sich bereits ein Loch von der Größe Hollands aufgetan.“ handelsblatt.com.

Klimawandel trägt Mitschuld.
Hungersnot am Horn von Afrika.
Die UN-Flüchtlingshilfsorganisationen verstärken im südöstlichen Äthiopien ihre Anstrengungen, nach dem dort in den letzten Wochen 18.000 neue Flüchtlinge angekommen sind … .“ heise.de.

Wolken-Labor für die Klimakundler.
Den menschengemachten Klimawandel stellen manche in Frage und machen kosmische Stahlung für die zunehmenden Temperaturen auf der Erde verantwortlich. Ein Experiment in Genf ist der Sache nachgegangen. Fazit: Stahlung hat einen Einfluss – aber er ist nicht so groß, dass er die These vom Klimawandel durch Industriealisierung in Frage stellt.“ suedkurier.de.

Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: