Auf Pump unseres Naturkapitals

"ein schöner Tag": © kallejipp, photocase.com

Mi., den 16. November 2011


Die Natur gibt Kredit, stellt aber eine Rechnung„.
Interview mit Max Schön, Präsident der Deutschen Gesellschaft Club of Rome.
Weltuntergangsszenarien wie 1972 malt Max Schön vom Club of Rome heute nicht an die Wand. Aber in Klimawandel, Wassermangel, Nahrungsmittelknappheit und mangelnder Weitsicht sieht er trotzdem enorme Risiken für den Lebensraum Erde.“ heute.de.

Energie, Nahrung, Wasser: Drei Herausforderungen, aber nur ein Planet.
Internationale Vorbereitungskonferenz für UN-Umweltgipfel 2012 startet in Bonn.
… Wir leben derzeit auf Pump unseres Naturkapitals. In Zukunft müssen Nahrungsmittel und knappe Produktionsmittel wie Wasser und Böden gerechter und vor allem effizienter genutzt werden.“ wwf.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s