Klimawandel und Artensterben

intakter Regenwald, Sumatra, WWF, Fritz Jantschke

Di., den 06. Dezember 2011
Welcher Art ist der Mensch?


WWF startet weltweite Online-Aktion gegen neues Waldgesetz in Brasilien.
Kahlschlag würde Klima mit zusätzlichen 28 Milliarden Tonnen CO2 aufheizen.
… Deshalb ruft der WWF dazu auf, unter emergencycallbrasilien.de eine Protest-E-Mail direkt an die brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff zu richten. Sie kann mit ihrem Einsatz die Rodung des Regenwaldes noch stoppen. Für den morgigen Dienstag ist eine erste Gesetzes-Abstimmung im Senat angekündigt.“ wwf.de.

Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Deutschland und die EU dürfen den Klimagipfel in Durban nicht scheitern lassen.
Zur Halbzeit des UN-Klimagipfels in Durban appelliert die deutsche Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch an den Umweltminister Norbert Röttgen sowie seine europäischen Amtskollegen, sich mutiger für einen positiven Verlauf der Verhandlungen einzusetzen.“ germanwatch.org.

Klimawandel verschärft das Artensterben.
Welternährungsorganisation stellt Studie vor.
Im südafrikanischen Durban geht der Klimagipfel in die entscheidende zweite Woche. Die FAO, die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen, hat jetzt auf den Zusammenhang von Klimawandel und Artensterben hingewiesen.“ dradio.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s