Gorilla beringei

Dezember 20, 2011
Berggorilla (Gorilla beringei beringei), © Ralph Frank / WWF

Di., den 20. Dezember 2011


Luchs, Nashorn & Co: Die Gewinner und Verlierer 2011.
Menschenverursachtes Artensterben und Waldzerstörung schreitet auch 2011 ungebremst voran.
Die Umweltstiftung WWF zieht unter Artenschutzgesichtspunkten eine zweischneidige Jahresbilanz. Während sich die Lage von Nashorn, Stör, Irawadi-Delphin und Grauwal in 2011 weiter verschlechtert habe, können Europäischer Luchs, Berggorilla und Przewalski-Wildpferd etwas optimistischer in die Zukunft blicken.“ wwf.de.

Kyoto am Frühstückstisch.
Ein Neunjähriger reagiert wütend auf den kanadischen Ausstieg aus dem Kyoto-Protokoll. Leserin Nina Rösel, seine Mutter, setzt auf diese Generation.
Unsere Kleinstfamilie besteht aus meinem Sohn, meiner Tochter und mir. Wir sitzen am Frühstückstisch. Die Müdigkeit und das Schweigen werden durch einen Satz unterbrochen, der mich erschreckt und mich noch tagelang beschäftigen wird: „Mama, in 2.000 Jahren oder so gibt es die Erde nicht mehr“, sagt mein neunjähriger Sohn.“
zeit.de.

Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: