Wissen managen

Januar 23, 2012
"große weite welt", © kallejipp, photocase.com

Mo., den 23. Januar 2012


Fürs Klima gibt’s keine Ratingagenturen„.
Finanz- und Klimakrise haben das sorglose Nutzen von Ressourcen gemein, sagt der Umweltexperte Ernst Ulrich von Weizsäcker.
Ernst Ulrich von Weizsäcker wünscht sich eine Klima-Ratingagentur. Damit die Ressourcenverschwendung in Sachen Klima – bei der er viele Analogien zur Finanzkrise sieht, aufhört.“ derstandard.at.

Die Chefs der alten Schule haben ausgedient“.
Die klassischen Hierarchie-Ebenen wird es bald nicht mehr geben, meint Zukunftsforscher Erik Händeler. Sozialkompetenz wird so wichtig wie nie zuvor. Erik Händeler, 42, ist Volkswirt und Zukunftsforscher. Er vertritt die These, dass eine Kultur der Kooperation und das Sozialverhalten wichtige Eckpfeiler für den Wohlstand der Zukunft sein werden. Die Konkurrenzfähigkeit von Unternehmen hängt zunehmend davon ab, wie das Wissen gemanagt wird, sagt er.“ sonnenseite.com.

Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: