Moralfähige Akteure

Bild Cordula Bauske, WWF

Wochenende 28., 29. Januar 2012


Die grüne Pflicht: Firmen sind philosophisch gesehen moralfähige Akteure.
Zur Umweltverantwortung der Unternehmen.
Die meisten Unternehmen sind wie kleine Kinder, die noch nicht gelernt haben, Verantwortung zu übernehmen …“ idw-online.de.

Kälte aus dem All?
Der RWE-Manager Fritz Vahrenholt zweifelt an der weiteren Erderwärmung.“ zeit.de.

Weltbank: Keine weiteren Kohlekraftwerke im Kosovo.
Wir haben die Chance, den Bau eines weiteren schmutzigen Kohlekraftwerks im Kosovo zu verhindern und somit zu besserer Luftqualität beizutragen und den Ausstoss weiterer klimaschädlicher CO2 Emissionen zu verhindern.“ 350.org.

Wenig Akzeptanz für CO2-Lagerung.
Die unterirdische Lagerung von CO2 trifft auf viel Skepsis in der Bevölkerung. Dabei waren die Verfechter der Kohlendioxidabscheidung und -lagerung mit großen Hoffnungen gestartet.“ dradio.de.

Spatz an der Spitze bei der „Stunde der Wintervögel“.
Bilanz der Vogelzählaktion belegt deutlichen Rückgang der Amseln.
Nach der Auswertung von rund 40.000 Einsendungen mit mehr als 1,6 Millionen Vogelbeobachtungen liegen heute die Ergebnisse der Mitmach-Aktion „Stunde der Wintervögel“ vor.“ nabu.de.

 

"Adam und Eva", © ti.Na, photocase.com

Fr., den 27. Januar 2012
Gedankenaustausch und Männermangel


Klimawandel bedroht die Art.
Männermangel bei Suppenschildkröten.
Eine Suppenschildkröte muss lange nach einem männlichen Gegenstück suchen – die werden nämlich nur unter den richtigen Bedingungen geboren. Schlecht, wenn sich das Klima wandelt.“ fr-online.de.

Klimaerwärmung bringt kalte Winter in Europa.
Die Klimaerwärmung in der Arktis könnte zu kälteren Wintern in Mitteleuropa führen.
Die Wahrscheinlichkeit für kalte und schneereiche Winter steigt, wenn die Arktis im Sommer von wenig Meereis bedeckt ist, wie deutsche Forscher herausfanden.“ blick.ch.

Stoppt die größte Gefahr für Internet-Freiheit.
An alle Mitglieder des EU-Parlaments:
Als besorgte Bürger der Welt rufen wir Sie dazu auf, für ein freies und offenes Internet einzustehen und die Ratifizierung des Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA) abzulehnen. Das Internet ist ein wichtiges Mittel für den weltweiten Gedankenaustausch und die Förderung von Demokratie. Zeigen Sie echtes globales Führungsverhalten und schützen Sie unsere Rechte.“ avaaz.org.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s