Risiko-Analysen

"#260879", Bild JoeEsco, photocase.com

Wochenende 11., 12. Februar 2012


Gletscher verschwinden deutlich langsamer als angenommen.
Gletscher sind in den vergangenen Jahren wesentlich langsamer geschmolzen als bislang angenommen.“ augsburger-allgemeine.de.

Leben mit dem Klimawandel.
Der Klimawandel könnte die Grundlagen der Natur auf der Erde massiv verändern.
Risiko-Analyse, wonach auf dem Globus einiges ins Rutschen kommt.“ wienerzeitung.at.

Thema der Woche:
– „Störenfritz des Klimafriedens.
Einst profilierte sich Fritz Vahrenholt als Umweltschützer, nun zieht er gegen die Klimawissenschaft zu Felde. Was treibt den Mann? Und finden seine Thesen Resonanz?“ zeit.de.
– „Eine bequeme Unwahrheit.
Der Klimawandelkritiker Fritz Vahrenholt hat ein Buch geschrieben – und nun herrscht große Aufregung. Ein Erklärungsversuch.“ tagesspiegel.de.

 

Grauwal, Bild naturepl.com, Mark Carwardine, WWF

Fr., den 10. Februar 2012
Leugnen und verschleiern


Wir frieren – weil am Nordpol das Eis fehlt.
Es könnte doch am Klimawandel liegen. Denn wenn wie jetzt in der Arktis weniger Eis das Meer bedeckt, wird es zwar dort wärmer. Dafür kommt aber die kalte Luft in unsere Breiten.“ tagesspiegel.de.

Leugnen und verschleiern.
Obwohl die Wissenschaft immer mehr Beweise für den Klimawandel sammelt, gibt es in vielen Staaten einflussreiche Skeptiker.“ zeit.de.

Öl-Giganten versus Grauwale.
WWF startet weltweite Sachalin-Petition – Banken können Wale retten.“ wwf.de.
Siehe auch: „Save the last 130 Western Gray Whales„, thelast130.org.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s