RIP Amina

"Tulpenfeld", © Jenzig71, photocase.com

Do., den 22. März 2012


Total falsche Antworten.
Fritz Vahrenholt irrt: Der Klimawandel ist real.
Wir sind keine Klimaforscher. Wir werden deshalb nicht die These kommentieren, der gegenwärtige Kaltzyklus der Sonne lasse die Erderwärmung pausieren, wie Fritz Vahrenholt und Sebastian Lüning behaupten. Uns beschäftigt die politische Folgerung, dass wegen der kalten Sonne auch der Klimaschutz Pause machen soll.“ zeit.de.

Immer mehr Menschen zweifeln am Klimawandel.
Dass sich das Klima verändert, gilt als sicher. Doch in den USA zweifeln immer mehr Menschen den Klimawandel an. Während 2008 noch 60 Prozent der US-Amerikaner den Prognosen vieler Klima-Experten glaubten, sind es aktuell nur noch 50 Prozent.
Wissenschaftler der Universität Connecticut meinen, das liege daran, dass sich die wirtschaftliche Lage in den USA verschlechtert hat. Ihre These lautet: Menschen leugnen den Klimawandel, wenn sie finanzielle Krisen erleben.“ spickmich.de.

RIP Amina.
Vor wenigen Tagen nahm sich die 16-jährige Amina Filali das Leben, nachdem sie vergewaltigt, misshandelt und zur Heirat mit ihrem Vergewaltiger gezwungen worden war — es war für sie der einzige Ausweg aus einer Falle, in die sie der Täter und das Gesetz gebracht hatten. Wenn wir jetzt handeln können wir verhindern, dass solch eine unbeschreibliche Tragödie je jemand anders betrifft.“ Petition unterzeichnen bei avaaz.org.

 

"hurra-jump": © emoji, photocase.com

Mi., den 21. März 2012
22 Meter


Klimawandel: Meeresanstieg um 22 Meter möglich.
Klima- und Meeresdaten des Pliozän sagen Zukunft des Planeten voraus.“ pressetext.com.

Damoklesschwert über dem Amazonas.
WWF: Effizientere Nutzung von Agrarflächen kann Abholzung in Brasilien verhindern / Tag des Waldes am 21. März.“ wwf.de.

Immer mehr Wetterkatastrophen in Deutschland.
Orkane, heftiger Regen, Überschwemmungen – das Wetter in Deutschland wird immer extremer. In den letzten 40 Jahren haben sich die Naturkatastrophen verdreifacht. Experten raten zu Warnsystemen, die Leben retten können.“ morgenpost.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s