Viva con Aqua

"Enjoy the silence", © particula, photocase.com

Mi., den 28. März 2012


Sich gemeinsam sozial engagieren, mit Freude! Das ist extrem wichtig.“
Benjamin Adrion (Viva con Aqua de Sankt Pauli): 99 seconds for the future of water.
Mehr als 100.000 Menschen in Entwicklungsländern konnten auf Initiative von Viva con Aqua mit sauberem Wasser und sanitären Anlagen versorgt werden. Für sein Engagement wurde Benjmin Adrion 2011 mit dem B.A.U.M. Umweltpreis ausgezeichnet.“ eco-world.de.

Landwirtschaft.
Der Klimawandel trifft Afrika am Härtesten.
Kein Wirtschaftssektor wird so sehr vom Klimawandel beeinflusst wie die Landwirtschaft. Agrarpolitik wird so zu einer Frage der sozialen Gerechtigkeit.“ zeit.de.

Geo-Engineering und Treibhauseffekt.
Mit Hightech gegen den Klimawandel.
Ob es gelingen wird, den Ausstoß von Treibhausgasen zu senken, ist ungewiss. Doch kursieren Ideen, den Klimawandel mit künstlichen Wolken und Ozeandüngung zu stoppen. Die Risiken sind immens.“ focus.de.

Klimawandel: Hamburg probt den Ernstfall.
Städte sind für einen Großteil der Treibhausgase verantwortlich. Und bekommen die Folgen der Erderwärmung schon heute zu spüren. Wie Metropolen reagieren können, zeigt die Internationale Bauausstellung in Hamburg-Wilhelmsburg.“ geo.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s