Schaukeln und Kippen nach Rio-Art

"HEIIIDI, HEEEIIIDI...", © chribier by photocase.de

Mi., den 20. Juni 2012


Abschlusserklärung zum Rio+20-Gipfel.
Begeisterung klingt anders.
Bevor der Rio+20-Gipfel der UN begonnen hat, steht schon die Abschlusserklärung. Über deren Inhalte gab es jedoch Streit. Brasilien und die EU konnten sich erst nicht auf einen Text einigen, fanden dann aber doch zusammen. Am Ende steht ein Kompromiss ohne Konfliktpotential.“ tagesschau.de.

Wenn die Erde kippt.
Seit Jahrhundert beeinflusst die Menschheit ihre Umwelt maßgeblich. Nun haben Wissenschaftler ein neues, nach ihr benanntes Erdzeitalter geschaffen, das „Anthropozän“. Es zeichnet sich durch Klimawandel, Artenschwund und Ressourcenraubbau aus. Der Punkt an dem die Erde nicht mehr zu retten ist, rückt näher.“ fr-online.de.

UNO-Kompromiss enttäuscht die Umweltorganisationen.
Schon einen Tag vor Beginn der UNO-Nachhaltigkeitskonferenz ist ein Entwurf der Abschlusserklärung verabschiedet worden. Damit bleibe kein Raum für Verhandlungen mehr, kritisieren Umweltorganisationen.“ tagesanzeiger.ch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s