Design schlägt Umweltschutz

Juli 10, 2012
"Vom Himmel gefallen", © vandalay, photocase.de

Di., den 10. Juli 2012


Pollen beeinflussen das Klima stärker als gedacht.
Forscher der TU Wien wiesen nach, dass Blütenstaub-Moleküle bis in große Höhen gelangen können und als Eiskeim dienen.“ derstandard.at.

Weltweit schwinden die Korallenriffe.
Forscher schlagen Alarm: Mehr als ein Viertel aller Korallenbänke seien beschädigt. Bedeutende Brutstätten für Fische und natürlicher Küstenschutz sind bedroht. Meeresschutzgebiete reichten nicht aus, um das Schwinden der Riffe zu mindern.“

Design schlägt Umweltschutz.
Apple zieht sich aus einem wichtigen US-Umweltprogramm zurück. Der Computerkonzern kehrt damit vom grünen Kurs seines Gründers Steve Jobs ab und riskiert, Großaufträge von amerikanischen Behörden und Universitäten zu verlieren.“ sueddeutsche.de.

Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: