180-Grad-Wende

Juli 14, 2012
"Spiel mit dem Feuer....", © inkje, photocase.de

Wochenende 14., 15. Juli 2012


Klimawandel beeinflusst die Lebensmittelpreise.
Bei uns ist das Wetter schlecht, in anderen Teilen der Welt katastrophal.
Doch auch hierzulande sind die Landwirte unsicher, wie sich die Ernte entwickeln wird. In einigen Teilen Deutschlands wurde mit der Getreideernte bereits begonnen. Doch regnerisches Wetter, Hagelschlag und teilweise Überschwemmungen machen es den Bauern nicht leicht, die Ernte einzufahren.“ sonnenseite.com.

Streit zwischen WWF und Buchautor eskaliert.
Der Streit zwischen der Umweltstiftung WWF und dem Buchautor Wilfried Huismann eskaliert.
Nach wochenlangem Streit standen beide Seiten kurz vor einer außergerichtlichen Einigung. Danach sollten eigentlich zahlreiche Textstellen des Titels „Schwarzbuch WWF“ geändert und einige Passagen gestrichen werden, wie die Organisation WWF am Freitag berichtete.“ focus.de.

Apple macht wieder bei Umweltsiegel mit.
180-Grad-Wende.
Jetzt kommt die Rolle rückwärts: Vergangene Woche hatte Apple erklärt, zukünftig auf das „Epeat“-Umweltsiegel zu verzichten. Schulen, Behörden und selbst die Stadt San Francisco wollten daraufhin keine Macintosh-Computer mehr kaufen. Und prompt korrigiert sich die Konzernführung.“ spiegel.de.

Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: