Die glücklichsten Menschen der Welt

August 18, 2012
Korallenriff Fiji, Bild Cat HOLLOWAY, WWF Canon

Wochenende 18., 19. August 2012


 

Keine Kohle vom Great Barrier Reef:
Als über die ganze Welt verteilte Bürger rufen wir Sie auf, die Finanzierung jeglicher Bergbauaktivitäten im Welterbe des Great Barrier Reef, darunter das „Alpha Coal“ Hafenprojekt, einzustellen. Das Projekt würde den Schiffsverkehr über das Riff drastisch erhöhen und schädliches Ausbaggern in einem geschützen Ökosystem notwendig machen. Das Great Barrier Reef — Heimat der weltgrößten Ansammlung von Korallen und ein UNESCO-Weltnaturerbe — muss für zukünftige Generationen geschützt werden. Wir drängen Sie darum, nicht in seine Zerstörung zu investieren.“ avaaz.org.

Bedrohtes Südseeparadies.
Vanuatu – immer noch sollen hier die glücklichsten Menschen der Welt leben. Der Archipel erstreckt sich über nicht weniger als 1300 Kilometer durch den Südpazifik. Doch die Idylle wird vom Klimawandel bedroht.“

Haushalte zahlen happigen Zuschlag für Ökostrom.
Für die Stromverbraucher wird es teuer. Sie zahlen für den Ausbau der Erneuerbaren. Die Umlage dürfte im Wahljahr 2013 deutlich ansteigen. Für die FDP ein Wahlkampfthema, für Verbraucherschützer ein Ärgernis. Die Unternehmen sollen auch zahlen.“ fr-online.de.

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: